Mitarbeiter (m/w/d) für die offene Kinder- und Jugendarbeit

Veröffentlicht in Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Altenholz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Mitarbeiter (m/w/d)

für die offene Kinder- und Jugendarbeit

zunächst befristet für zwei Jahre, ein.

 

Für diese Tätigkeit wird ein angemessenes Entgelt nach dem TVöD gezahlt. Der Einsatz ist in dem Jugendzentrum O.A.S.E. im Ortsteil Stift vorgesehen. Geboten wird ein vielseitiger und abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Leitung des Jugendzentrums,
  • Weiterentwicklung der bisherigen Struktur der gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit in Zusammenarbeit mit weiteren Kollegen,
  • Konflikt- und Problemberatung sowie Einzelfallhilfe,
  • Anlauf- und Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und ggf. deren Eltern,
  • Kooperation mit den Schulleitern, Lehrkräften, Schulsozialarbeitern und anderen Institutionen,
  • Angebote im Rahmen der Gewalt- und Suchtprävention,
  • Planung und Durchführung von Projekten und Angeboten,
  • Öffentlichkeitsarbeit.

Für die ausgeschriebene Stelle gilt nachstehendes Anforderungsprofil

  • Qualifikation als Sozialpädagoge (m/w/d), Sozialarbeiter (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung, Erzieher (m/w/d) oder Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) bzw. gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen,
  • gute Kenntnisse / Praxiserfahrungen in verschiedenen Bereichen der Jugendarbeit.

 

Wir erwarten von einem neuen Mitarbeiter (m/w/d):

  • Kommunikationsfähigkeit, Koordinations- und Organisationsvermögen,
  • ein hohes Maß an Sozialkompetenz,
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Engagement, Leistungsbereitschaft und Motivation,
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten,
  • Mitwirkung bei der Koordination und Durchführung von Freizeitangeboten.

Wir bieten unter anderem

  • ein kollegiales Miteinander,
  • eine umfassende Einarbeitung in das neue Aufgabengebiet,
  • flexible Arbeitszeitregelungen,
  • die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen,
  • die Unterstützung bei der Suche nach einem Kinderbetreuungsplatz.

Aktive Mitglieder einer freiwilligen Feuerwehr oder einer anderen Hilfsorganisation werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) vorrangig berücksichtigt. 

Ihre Bewerbung erwarten wir bis zum 13. Juli 2018, 12.00 Uhr, an den Bürgermeister der Gemeinde Altenholz, Personalabteilung, Allensteiner Weg 2-4, 24161 Altenholz. 

Online-Bewerbungen richten Sie bitte in einer zusammenhängenden PDF-Datei an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die PDF-Datei sollte die Größe von 5 MB nicht überschreiten. Bewerbungen mit ZIP-Dateien o.ä. komprimierten Dateien finden keine Berücksichtigung. Bitte reichen Sie keine Originale ein. Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Für Fragen steht Ihnen Herr Knuth, Tel.: 0431 / 32 01-105 oder,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gern zur Verfügung.