Stellenausschreibung

Veröffentlicht in Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Altenholz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung (m/w/d) für den Fachbereich Schulen, Sport, Jugend und Soziales

zunächst befristet für zwei Jahre, ein. Die zu besetzende Vollzeitstelle ist mit der Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet.

Geboten wird ein vielseitiger und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit u.a. folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Abrechnungswesen im Bereich Schulen und Sport,
  • Inventarbeschaffung für die Schulen und Sportanlagen,
  • Sachbearbeitung im Bereich der Schülerbeförderung,
  • Unterstützung bei der Umsetzung des Digitalpakts.

Für die ausgeschriebene Stelle gilt nachstehendes Anforderungsprofil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder einschlägige Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenschwerpunkten,
  • eine selbständige, gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise,
  • Freude an wechselnden Aufgabenstellungen,
  • Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, Belastbarkeit, wirtschaftliches Handeln,
  • Interesse an einer teamorientierten Arbeit in einer modernen und bürgerfreundlichen Gemeindeverwaltung,
  • Fähigkeiten im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und EDV- Kenntnisse mit den Microsoft Office Programmen,
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise,
  • die Bereitschaft und Fähigkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung,
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen.

Wünschenswert sind außerdem der Besitz des Führerscheins der Klasse B sowie die Bereitschaft, den Privatwagen für gelegentliche Dienstfahrten zu nutzen.

Wir bieten unseren Mitarbeitenden unter anderem:

  • flexible Arbeitszeitregelungen,
  • eine zusätzliche Altersvorsorge der VBL,
  • eine umfassende Einarbeitung in das neue Aufgabengebiet,
  • die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen,
  • die Unterstützung bei der Suche nach geeignetem Wohnraum,
  • die Unterstützung bei der Suche nach einem Kinderbetreuungsplatz,
  • Homeoffice- und Telearbeitsplätze nach Absprache.

Aktive Mitglieder einer freiwilligen Feuerwehr oder einer anderen Hilfsorganisation werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben, sofern sie die gewünschten Anforderungen erfüllen.

Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Personen mit einer anerkannten Schwerbehinderung oder Gleichstellung vorrangig berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 22. Oktober 2021, 12:00 Uhr, an den Bürgermeister der Gemeinde Altenholz, Personalabteilung, Allensteiner Weg 2-4, 24161 Altenholz. Bitte reichen Sie keine Originale ein. Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Online-Bewerbungen richten Sie bitte in einer zusammenhängenden PDF-Datei an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die PDF-Datei sollte die Größe von 5 MB nicht überschreiten. Bewerbungen mit ZIP-Dateien o.ä. komprimierten Dateien finden keine Berücksichtigung.

Für Fragen steht Ihnen Frau Fengler telefonisch: 0431 / 3201-201 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, gern zur Verfügung.