Kampagne Energiesparen Logo RGB 1160x600px

Baumaßnahme Straßenausbau Königsberger Straße und Pillauer Weg Umleitung für Radfahrende/Fußgänger ab 23.01.2023 wegen Sperrung Geh- und Radweg

Veröffentlicht in Meldungen

BaustelleAb 23.01.2023 werden die Tiefbauarbeiten zur Baumaßnahme „Straßenausbau Königsberger Straße und Pillauer Weg“ beginnen. Im ersten Abschnitt erfolgt die Komplettsperrung des Geh- und Radweges vom Wendehammer im nördlichen Teil der Königsberger Straße bis in den Stifter Wald, Höhe Brücke über die Stifter Au. Eine Durchfahrt/ein Durchgang über den Spielplatz zum Wald wird auf Grund der Arbeiten ebenfalls nicht mehr möglich sein. Die Tiefbaufirma Johannssen erneuert in diesem Bereich die Kanalisation.
Radfahrende bitten wir die Umleitung über den Pillauer Weg bis zum Wendehammer und dort in den Stifter Wald zu nutzen bzw. nicht in die Königsberger Straße einzubiegen, sondern dem Tilsiter Weg bis zum Wendehammer zu folgen und dort auf den Weg Richtung Wald bzw. zur Roten Kate auszuweichen.
Von Klausdorf kommend nutzen Sie bitte den Radweg über Rote Kate oder den Schulweg durch den Stifter Wald mit Einfahrten z.B. in den Pillauer Weg oder dem Waldwinkel.
Fußgänger sollten sich ebenfalls an diese Umleitungen halten. Weitere Umwegung wäre über die große Wiese am Waldrand nahe der Königsberger Straße.
Es wird gebeten, den Baustellenbereich weiträumig zu umfahren / zu umgehen. Der Spielplatz am Ende der Königsberger Straße kann weiterhin genutzt werden. Eltern werden gebeten, Kinder von der Baustelle fernzuhalten und auf die Gefahren hinzuweisen.

Gemeinde Altenholz
Bauamt

pdf2023-01-23_Umleitungsplan_Radverkehr-Fußgänger.pdf

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Fachbereich Bauamt

Veröffentlicht in Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Altenholz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Fachbereich Bauamt


ein. Die zu besetzende Vollzeitstelle ist derzeit mit der Entgeltgruppe bis zur EG 6 TVöD bewertet.
Die Gemeinde Altenholz betreut derzeit 27 gemeindeeigene Liegenschaften, 17 Spiel-plätze, Grünanlagen, Gemeindestraßen einschließlich der Entwässerungsanlagen. Die gesuchte Person wird das zzt. aus sechs technischen Mitarbeitern und drei Verwaltungskräften (m/w/d) bestehende Team des Bauamtes verstärken und dort für die Unterstützung der Liegenschaftsabteilung und der Bauverwaltung verantwortlich sein.

Unterstützung für den Fachbereich Amt für Bürgerdienste, Sachgebiet BürgerBüro.

Veröffentlicht in Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Altenholz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Unterstützung für den Fachbereich Amt für Bürgerdienste,
Sachgebiet BürgerBüro.

Die unbefristete Vollzeitstelle ist derzeit mit der Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet. Bei fehlender Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten ist eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 5 TVöD vorgesehen.

Das Gemeindezentrum - Ein Treffpunkt wird neu gedacht

Veröffentlicht in Meldungen

Bürgerwerkstatt am 2. Februar 2023,
um 17 Uhr, im Gemeindezentrum.

Die Arbeitsgruppe „Gemeindezentrum“ (Mitglieder aus Verwaltung und Politik) ruft alle Interessierten zu Ideen und Vorschlägen auf, den beliebten Altenholzer Treffpunkt für die Zukunft noch attraktiver zu machen.

Nach der Entscheidung der gemeindlichen Gremien, das Gebäude aus den 70er-Jahren am Standort baulich zu erhalten, stehen umfangreiche Renovierungsarbeiten und energetische Maßnahmen an.

Neue Öffnungszeiten im Rathaus ab dem 14.11.2022

Veröffentlicht in Meldungen

Um einen Beitrag zu den erforderlichen Energieeinsparungen zu leisten, ist das Rathaus ab dem 18.11.2022 befristet bis zum 31.03.2023 freitags geschlossen. Eine telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt. Bei wichtigen Anliegen steht Ihnen das Team des Rathauses nach vorheriger Terminabsprache auch mittwochs und freitags zur Verfügung.

Gemeinde Altenholz
Der Bürgermeister
Haupt- und Ordnungsamt

Tannenbaumabfuhr

Veröffentlicht in Meldungen

Die Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde (AWR) beabsichtigt

am Dienstag, dem 24.01.2023,

eine für die Bürgerschaft kostenlose Tannenbaumabfuhr durchzuführen. Bei dieser Aktion können keine anderen Abfälle (z.B. Sperrgut, Hausmüll, Laub und ähnl. Abfälle) mitgenommen werden. Die Weihnachtsbäume werden nur auf nachfolgenden Sammelplätzen abgefahren: