Kampagne Energiesparen Logo RGB 1160x600px

Ankündigung Russlandreise 2022

Veröffentlicht in Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft

Liebe Altenholzerinnen, liebe Altenholzer,

2013 hieß es in den KN:

           „Mit St. Petersburg ist Schluss!

Die Universitätsgesellschaft Altenholz organisiert keine Reisen mehr. Die letzte führte nach St. Petersburg.“

Aber, jetzt will ich es noch einmal wissen. Ich möchte noch einmal zum Baikalsee und noch einmal mit der Transsibirischen Eisenbahn fahren und die Besonderheiten Sibiriens auch anderen zugänglich machen. Daher habe ich eine Studienreise für die Sektion Altenholz gemeinsam mit Herrn Dr. Klaus Holz erarbeitet (das ist jetzt aber auch wirklich die allerletzte Studienreise unter meiner Leitung!).

Es geht los vom 13.7.2022 bis zum 28.7.2022 und beinhaltet folgende Stationen:

13.7.: Direktflug Hamburg – Moskau, Moskau: Stadtrundfahrt, Roter Platz, Kreml (optional Moskauer Staatszirkus/Bolshoi Theater), Kaufhaus GUM

16.7.: Moskau -Irkutsk mit dem Transsib-Linienzug

20.7.: Ankunft in Irkutsk, Stadtrundfahrt, Dekabristen Museum

21.7.: Transfer nach Listwjanka, Baikal-Museum, Fischmarkt, Tagesausflug mit der Baikalrundbahn

23.7.: Transfer auf dem Baikalsee zur Insel Olchon, Ausflug zum Cap Choboi, verschiedene Ausflüge

27.7.: Irkutsk, burjatisches Dorf Ust Orda

28.7.: Rückflug via Moskau nach Hamburg.

Unterstützt wird die Reise durch SHUG- Vorträge im Februar und März 2022.

Eine ausführliche Reisebeschreibung (Power Point Präsentation) erfolgt am Freitag, den 12.11. um 19 Uhr im Ratssaal (Einlass 18.30 Uhr).

Ich hoffe auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Heide A. König

Sektionsleiterin SHUG Altenholz

Mitgliederbrief Oktober

Veröffentlicht in Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft

Liebe Mitglieder,

auch bei dieser Veranstaltung werden wir personell bedingt – wieder nach der 2 G-Regel verfahren müssen. An der Kasse erhalten Sie pro Person einen Kontakt-Erhebungsbogen, den Sie bitte ausgefüllt wieder zurückgeben müssen.

Aktuell wird empfohlen, 50 Besuchern den Zutritt zum Vortrag zu ermöglichen. Diejenigen, die sich bereits angemeldet haben, erhalten selbstverständlich ihre Plätze.

Bitte aber nicht weiter anmelden, es sollte ausreichend Platz vorhanden sein

Auf dem Weg zum Ratssaal bitte Masken tragen, am Sitzplatz selbst dürfen Sie die Masken ablegen.

Bis dahin, passen Sie weiterhin auf sich auf ……….und bleiben Sie gesund!

 Heide A. König

Vortragsabend

Veröffentlicht in Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft

Wir laden ein zu einem Vortragsabend

am Donnerstag, den 14. Oktober, um 19:30 Uhr im Ratssaal des Rathauses in Altenholz-Stift.

Das Thema des Vortrags lautet:

Die Sammlung der Kunsthalle-

         Kunst nach 1945

Die Referentin dieses Abends, Frau Dr. Anette Hüsch, übernahm ab 1. November 2010 als erste Frau die Leitung der Kunsthalle zu Kiel.

Seit 1970 wurde unter den Direktoren der Kunsthalle zu Kiel die Kunst seit 1945 ein Sammlungsschwerpunkt.
In der Sammlung der Kunsthalle zu Kiel finden sich daher herausragende Werke der
Gegenwartskunst. Die Malerei nimmt dabei einen besonderen Stellenwert ein: Anita Albus,
Miriam Cahn, Marlene Dumas, Rachel Maclean, Neo Rauch, Gerhard Richter, Daniel Richter oder auch Peter Doig sind vertreten. Die Werke sind auf unterschiedliche Weise in die Sammlung gekommen, eine zentrale Rolle spielt dabei der Stifterkreis der Kunsthalle, der Werke eigens für das Haus erwirbt und als Dauerleihgabe in die Sammlung gibt, aber auch großzügige Schenkungen.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die vertretenen Künstlerinnen und Künstler in der Sammlung und zeigt die Hintergründe und Zusammenhänge der in der Kunsthalle beheimateten Werke auf.

Der Vortrag ist – bedingt – öffentlich.

Der Eintritt ist für Mitglieder frei, Nichtmitglieder zahlen 5 €

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Heide A. König

Auskünfte beim Vorstand:

Sektionsleiterin Dr. Heide A. König

Tel. 32 28 75

Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft (SHUG)

Veröffentlicht in Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft

ugshVon den Besten profitieren, Wissenschaft für jedermann!

Was verbirgt sich hinter der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft (SHUG)

Die Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft (SHUG) versteht sich als Brücke zwischen der Landesuniversität und den Bürgerinnen und Bürgern in Schleswig-Holstein. Die Kieler Universität fühlt sich verpflichtet, interessierten Bürgerinnen und Bürgern in vielfältiger Hinsicht  Einblick in die Forschungsarbeit der Universität  ermöglicht. Landesweit gibt es 50 Sektionen, eine davon ist die Sektion Altenholz.

Welchen Vorteil bietet die Universitätsgesellschaft?