Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder Beamtenanwärter (m/w/d) für die Laufbahn des mittleren nicht technischen Verwaltungsdienstes

Veröffentlicht in Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Altenholz bietet zum 1. August 2021 einen Ausbildungsplatz zum

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

oder Beamtenanwärter (m/w/d)
für die Laufbahn des mittleren nicht technischen Verwaltungsdienstes

an.

Wenn Sie Interesse an öffentlichen Aufgaben und ein besonderes Verantwortungsgefühl gegenüber unserer Gemeinschaft haben, sich gern mit wirtschaftlichen Zusammenhängen beschäftigen, Rechts- und Verwaltungsfragen Ihr Interesse wecken, Ihnen aber auch der Umgang mit Menschen wichtig ist, dann starten Sie mit einer Ausbildung zum
Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) in eine interessante und abwechslungsreiche berufliche Zukunft.

 

Diese Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

•    Sie besitzen mindestens den mittleren Bildungsabschluss oder erwerben diesen bis zum Einstellungsbeginn.
•    Darüber hinaus sind Sie aufgeschlossen, besitzen ein offenes und kommunikatives Wesen und haben gern mit Menschen zu tun.
•    Eine schnelle Auffassungsgabe sowie Flexibilität bei der Arbeit sind für Sie selbstverständlich.
•    Sie übernehmen Verantwortung und lösen Ihre Aufgaben engagiert und sorgfältig.
•    Es macht Ihnen Freude, in einem Team zu arbeiten.

 

Was Sie erwartet:

 •    Eine dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder eine zweijährige Ausbildung für die Laufbahn des Beamtenanwärters (m/w/d) jeweils im Dualen System (praktische und theoretische Ausbildung im Wechsel).
•    Ein gutes Arbeitsklima in einer abwechslungsreichen und modernen Gemeindeverwaltung.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei sonst gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Aktive Mitglieder einer freiwilligen Feuerwehr oder einer anderen Hilfsorganisation werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung für den Einstellungstermin 1. August 2021 mit Lebenslauf, Ihrem letzten Schulzeugnis und ggf. Nachweisen über förderliche Tätigkeiten bis zum 4. August 2020 um 12:00 Uhr per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!(ein zusammenhängendes Word- oder pdf-Dokument).

Haben Sie noch Fragen?

Weitere Informationen zur Gemeinde finden Sie unter www.altenholz.de.
Für Fragen steht Ihnen Frau Fischer telefonisch unter: 0431 – 32 01 113 oder per E-Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , gern zur Verfügung.