Terminvergabe Zulassungsstelle

Veröffentlicht in Kfz-Zulassungsbehörde

Aus Gründen des Infektionsschutzes ist eine Vorsprache in der Zulassungsbehörde in Altenholz ab dem 27.4.2020 nur mit einem Termin möglich, den Sie zuvor online gebucht haben.

Mit der Buchung des Termins wird Ihnen ein Reservierungscode mitgeteilt, den Sie bitte bei der Abgabe Ihrer vollständigen Unterlagen (inklusive ausgefülltem SEPA-Lastschriftmandat) bereit halten. Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihr Anliegen nur bearbeitet werden kann, wenn alle benötigten Unterlagen vollständig vorliegen. Es besteht die Möglichkeit maximal 3 der angebotenen Dienstleistungen (z. B. Abmeldung, Neuzulassung, Halterwechsel) auszuwählen. Es werden nur die Vorgänge und nur die Anzahl an Fahrzeugen in Ihrem Termin bearbeitet, für die Sie den Termin gebucht haben! Bitte seien Sie pünktlich zu Ihrem Termin vor Ort, da ohne erneute Terminvergabe wir keine Möglichkeit besteht, Ihr Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt zu bearbeiten.

Die Zahlung anfallender Gebühren ist ausschliesslich mit EC Karte möglich.

Momentan ist der Schutz unserer Kundinnen und Kunden sowie unserer Mitarbeiter/innen vor einer Infektion unser wichtigstes Ziel. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass jeweils nur eine Person zurzeit zu dem jeweiligen Termin vorgelassen werden kann.
Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske wird begrüßt.

Die Buchung des Termins können Sie hier vornehmen:

https://cqm.cleverq.de/public/appointments/kfz_altenholz/index.html?lang=de

Kfz-Händler und Zulassungsdienste melden ihre Anliegen bitte im Vorwege telefonisch an, da hier gesonderte Abgabezeiten vorgesehen sind.