csm 13 Header Corona cd3003b511

Hochbauplanung

Veröffentlicht in Bauplanung

Die Gemeinde Altenholz hat das Angebot der GMSH auf kostenlose Übertragung von Containern, die das Land im vergangenen Jahr zur Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen angeschafft hat, angenommen und 22 Container für die Errichtung von DAZ-Klassen (Deutsch als Zweitsprache) übernommen. Die Container werden in diesem Jahr auf dem Gelände der Gemeinschaftsschule auf dem alten Fundament der im letzten Jahr abgerissenen Pavillons an der Posener Straße in Altenholz-Stift aufgestellt. Nach Umbau der Standard Container zur Anpassung des Raumbedarfes an Klassen- und Aufenthaltsräume ist derzeit davon auszugehen, dass die neuen Räume zu Beginn des neuen Schuljahres 2017/2018 genutzt werden können.

Ansprechpartnerin im Bau- und Ordnungsamt:
Frau Schwarze
Tel. 0431 – 32 01 412 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um den Bedarf an mehr Betreuungsplätzen für Kinder unter und über drei Jahren decken zu können, wird der Bau einer neuen Kindertagesstätte mit Hochdruck vorangetrieben. Die neue Kindertagesstätte wird in der Trägerschaft der KJSH - Stiftung für Kinder-, Jugend- und Soziale Hilfen, Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Kiel (KJHV), stehen und liegt an der Klausdorfer Straße 74 a in Altenholz-Klausdorf direkt am Schulzentrum der Claus-Rixen-Schule. Die Kindertagesstätte wird 3 Gruppen für Unter-Dreijährige und 2 Gruppen für Über-Dreijährige anbieten.

Weitere Krippengruppen sollen im Zuge der Strukturierung eines neuen Zentrums in Altenholz-Stift gegenüber der Kindertagesstätte der ev.-luth. Kirchengemeinde, die auch die Trägerschaft übernehmen wird, errichtet werden. Mit den Bauarbeiten soll im Frühjahr dieses Jahres begonnen werden.

Sollten Sie Interesse an einem Betreuungsplatz haben, wenden Sie sich gern an folgenden Ansprechpartner im Amt für Bürgerdienste:
Herr Luckau
Tel. 0431 – 32 01 200 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anträge zur Aufnahme in die o. g. neue Kindertagesstätte neben der CRS erhalten Sie im Bürgerbüro der Gemeinde Altenholz. Ebenso ist es möglich, den Antrag über die Seite der für die Trägerschaft vorgesehenen KJSH-Stiftung unter www.kjsh-kita.de herunterzuladen. (telefonisch erreichbar unter 0431 / 667 09 430)

Die Vergabe der Betreuungsplätze wird zurzeit durchgeführt.