Zweckverband Entwicklungsgemeinschaft Altenholz-Dänischenhagen-Kiel

Veröffentlicht in Wirtschaft

Der Zweckverband wurde 1997 von den Gemeinden Altenholz und Dänischenhagen sowie der Landeshauptstadt Kiel gegründet. Ziel der Gründung war und ist die Förderung der kommunalen Zusammenarbeit der Verbandsmitglieder auf dem Gebiet der Wohn- und Gewerbeflächenentwicklung sowie die Zusammenarbeit auf weiteren wesentlichen Feldern der kommunalen Aufgabenbereiche (z. B. ÖPNV, Schule/Sport/Kultur).

Lage der Gemeinden:
Altenholz und Dänischenhagen liegen direkt an der nördlichen Stadtgrenze der Landeshauptstadt Kiel. Die Innenstadt von Kiel ist in 10 Minuten zu erreichen. Die Gemeinden gehören zum Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Lage und Größe des Gebietes:
Das Gewerbegebiet Lehmkaten befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinden Altenholz und Dänischenhagen und liegt in landschaftlich sehr reizvoller Umgebung, es grenzt unmittelbar an den Golfplatz Uhlenhorst. Bis nach Strande und Schilksee sowie zum Nord-Ostsee-Kanal sind es nur wenige Minuten. Die Gesamtgröße des Gebietes beträgt ca. 18 ha, von denen bereits 15 ha verkauft und größtenteils bebaut wurden.

Verkehrsanbindung:
Das Gebiet hat eine optimale Verkehrsanbindung. Die Kieler Innenstadt, die Städte Hamburg (über die A 7) und Rendsburg (über die A 210) sind ohne Ampelstopp zu erreichen.

Besonderheiten:
Bewohner des Gebietes dürfen frei und ohne weitere Formalitäten wählen, welches Schul- u. Kindertagesstättenangebot der Mitgliedsgemeinden sie in Anspruch nehmen möchten.

Nutzungsmöglichkeiten:
Zulässig sind Gewerbebetriebe gemäß § 8 BauNVO. Die GRZ beträgt 0,8, die GFZ 1,5. Erlaubt ist auch eine gewerblich bedingte Wohnnutzung. Die Gewerbenutzfläche muss der Wohnnutzfläche übergeordnet sein.

Planungsstand:
Die Grundstücke können sofort bebaut werden. Es gelten die folgenden Satzungen:
- Gemeinde Altenholz: B-Plan Nr. 32 (ab Grundstück Nr. 43)
- Gemeinde Dänischenhagen: B-Plan Nr. 13

pdfVerbandssatzung des Zweckverbands Entwicklungsgemeinschaft Altenholz-Dänischenhagen-Kiel

Ansprechpartnerin im Rathaus:
Frau Wegner
Tel.: 0431 / 32 01 413
Zimmernummer: 210