Kinder- und Jugendbeirat stellt sich vor

Veröffentlicht in Kinder und Jugendbeirat

Logo KJB HPIn der Politik kann man erst mit 18 Jahren mitmischen? Von wegen! Der Kinder– und Jugendbeirat Altenholz bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihre politische Meinung kundzutun und diese auch vertreten zu wissen. Außerdem können wir Mitglieder eure Bedürfnisse und Wünsche sehr gut nachvollziehen, vielleicht sogar besser, als die Erwachsenen es manchmal können, denn schließlich sind wir nicht anders, als ihr auch.

Der Beirat setzt sich aus ungefähr 15 Mädchen und Jungen im Alter von dreizehn bis achtzehn Jahren zusammen, allesamt gewählte Vertreter von Schulen, Vereinen, Jugendorganisationen und kirchlichen Jugendgruppen aus Altenholz. Wir alle haben gemeinsam, dass wir uns für kommunalpolitische Themen interessieren und nach Möglichkeit etwas bewegen wollen.

Jeden ersten Mittwoch im Monat treffen wir uns in den Jugendzentren und besprechen unsere neuesten Vorhaben. Zu diesen Treffen seid auch ihr herzlich eingeladen.

Kinder- und Jugendbeirat

Veröffentlicht in Kinder und Jugendbeirat

Der neue Kinder- und Jugendbeirat der Gemeinde Altenholz setzt sich seit seiner konstituierenden Sitzung am 2. Dezember 2015 wie folgt zusammen:

Name Funktion Verein/Verband/Schule
Sarah Marie Müller Vorsitzende Jugendzentrum O.A.S.E.
Maximilian Geist stellv. Vorsitzender und Schriftführer Jugendzentrum Tümpel
Morten Rittker Kassenwart Freiwillige Feuerwehr
Laura Brügmann Mitglied Gymnasium Altenholz
Jonas Weinschütz Mitglied  Gymnasium Altenholz
Florian Wilms Mitglied Gymnasium Altenholz
Nick Königs Mitglied Jugendzentrum Tümpel
Luca Krap Mitglied Jugendzentrum Tümpel
Eren Kali Mitglied Jugendzentrum Tümpel
Marvin Seiler Mitglied Jugendzentrum O.A.S.E.
Julian Wentorf Mitglied Freiwillige Feuerwehr
Yannek Steinweg Mitglied Pfadfinder Asgard
Lena Braumann Mitglied Evangelische Jugend
Carolin Hars Mitglied Evangelische Jugend
Michelle Teegen Mitglied Gemeinschaftsschule Altenholz
     

 

Nach der Satzung für den Kinder- und Jugendbeirat (KJB) in der Gemeinde Altenholz besteht ein Kinder- und Jugendbeirat (KJB) als Interessenvertretung der Kinder und Jugendlichen. Nach Ablauf der zweijährigen Amtszeit ist nach den entsprechenden Bestimmungen der Satzung eine Neuwahl durchzuführen.

Der derzeitige Kinder- und Jugendbeirat setzt sich aus 17 Mitgliedern zusammen. In den KJB können Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 22 Jahre gewählt werden.

Der KJB freut sich über jedes neue Mitglied. Die öffentlichen Sitzungen des Kinder- und Jugendbeirates werden rechtzeitig in den Bekanntmachungskästen und in den Altenholzer Nachrichten bekannt gegeben.