csm 13 Header Corona cd3003b511

Neues zur Ladenzeile in Stift, März 2017

Veröffentlicht in Stifter Ladenzeile

Sehr geehrte Mitbürgerinnen, sehr geehrte Bürger,

der Investor, der auf dem Grundstück der ehemaligen Ladenzeile einen neuen Edeka-Frischemarkt, einen Backshop mit Café, einen weiteren Laden sowie eine Kindertagesstätte errichten möchte, wird jetzt kurzfristig den Bauantragsentwurf einreichen. Vorgesehen ist, diese Unterlagen dann sofort mit dem Kreisbauamt abzustimmen und dort eine Baugenehmigung einzuholen. Sobald diese vorliegt, kann mit dem Abriss der Fundamente und Kellerräume sowie mit dem Neubau begonnen werden.

Die Gemeinde verhandelt derzeit mit dem Investor über den Verkauf der Marktplatzfläche, die künftig als Parkplatz für den Edeka-Markt und die weiteren Geschäfte zur Verfügung stehen wird. Während der Bauphase wird der Marktplatz weitgehend als Standort für Baufahrzeuge und –materialien genutzt werden müssen. Für eine Übergangszeit, bis auf der gegenüberliegenden Seite ein neuer Marktplatz angelegt ist, benötigt die Gemeinde daher eine Ausweichfläche für den Wochenmarkt. Aus diesem Anlass habe ich am 3. März ein Abstimmungsgespräch mit den Marktbeschickern geführt, an dem ebenfalls die Leiterin des Bau- und Ordnungsamtes, Frau Hess, sowie der für den Wochenmarkt zuständige Kollege, Herr Darge, und der Marktmeister, Herr Kämpfer, teilnahmen.

Wir haben verschiedene Flächen betrachtet und die Vor- und Nachteile abgewogen. Übereinstimmend kamen wir alle zu dem Schluss, dass die Grünfläche gegenüber dem Rathaus parallel zum Geh- und Radweg Richtung Fußgängerüberweg Ostpreußenplatz am besten geeignet ist. Hier wäre die befestigte Wegefläche so zu verbreitern, dass dort die Wagen der Marktbeschicker einander gegenüberstehen und in der Mitte eine Gasse für die Kunden bilden könnten. Evtl. sind weitere Parkplätze für die Besucher des Wochenmarktes zu schaffen, sofern die Parkplätze am Rathaus nicht ausreichen.

Die Verwaltung wird jetzt die Kosten für die benötigte Befestigung der Grünfläche und für die Strom- und Wasseranschlüsse ermitteln, die rechtlichen Voraussetzungen prüfen und die zuständigen Ausschüsse sowie ggf. das Kreisbauamt beteiligen.

Das Ziel der Marktbeschicker, der Verwaltung und der Fraktionen ist es, auch weiterhin am Freitagnachmittag in Stift an zentraler Stelle den Wochenmarkt durchführen zu können.

Gemeinde Altenholz
Der Bürgermeister