Verlosung der gemeindeeigenen Bauplätze in den Neubaugebieten „Am Dehnberg“ und „Langkoppel“

Veröffentlicht in Neubaugebiete

Der Finanz- und Wirtschaftsausschuss hat in seiner Sitzung am 3.5.2016 die Auslosung der Bewerbungen für Bauplätze in den Baugebieten „Am Dehnberg" und „Langkoppel" in notarieller Begleitung vorgenommen. Für alle 31 Grundstücke im Neubaugebiet „Am Dehnberg" sowie für die drei Grundstücke an der Langkoppel lagen mehrere, z. T. sogar sehr viele Bewerbungen vor, die jetzt pro Grundstück in eine Reihenfolge gelost wurden. Die Erstplatzierten werden in den nächsten Tagen von der Verwaltung schriftlich informiert.

Nach der Richtlinie der Gemeinde Altenholz für die Vergabe von Baugrundstücken im gemeindlichen Eigentum zur Errichtung von Wohngebäuden besteht die Möglichkeit, sich ein Grundstück für einen Monat zu reservieren. Sollte der Erstplatzierte von dem Angebot der Gemeinde zum Kauf eines Grundstückes Abstand nehmen, so wird dem Nächstplatzierten das Grundstück angeboten.

Aufgrund der in den kommenden zwei Wochen zu erwartenden Platzierungswechsel sehe ich zum jetzigen Zeitpunkt davon ab, den nicht auf Platz eins gezogenen Bewerbern schriftlich abzusagen.

Gemeinde Altenholz
Bau- und Ordnungsamt