Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2019 – 2023

Veröffentlicht in Meldungen

Im Jahr 2018 werden bundesweit Schöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Gesucht werden in der Gemeinde Altenholz insgesamt 7 Frauen und Männer, die bei entsprechenden Verhandlungen an Amtsgerichten sowie den Strafkammern der Landgerichte als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Sie müssen in der Gemeinde wohnen und zwischen 25 und 70 Jahre alt sein. Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend beherrschen. Wer zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt wurde oder gegen wen ein Ermittlungsverfahren wegen einer schweren Straftat schwebt, die zum Verlust der Übernahme von Ehrenämtern führen kann, ist von der Wahl ausgeschlossen.

Schöffen sollen über soziale Kompetenz verfügen, d. h. das Handeln eines Menschen in seinem sozialen Umfeld beurteilen können. Das verantwortungsvolle Amt eines Schöffen verlangt in hohem Maße Unparteilichkeit, Selbstständigkeit und Reife des Urteils, aber auch geistige Beweglichkeit und – wegen des teilweise mehrstündigen Sitzungsdienstes – gesundheitliche Eignung.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich für das Schöffenamt bis zum 31.3.2018 beim Bau- und Ordnungsamt der Gemeinde Altenholz, Frau Gottschalk, Allensteiner Weg 2-4, 24161 Altenholz bewerben.

Gemeinde Altenholz
Der Bürgermeister
Bau- und Ordnungsamt

Mikrozensus 2018

Veröffentlicht in Meldungen

Wie in jedem Jahr findet auch in 2018 in vielen Städten und Gemeinden des Landes die Erhebung über die Bevölkerung und den Arbeitsmarkt (Mikrozensus) durch das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein statt.

Achtung! Zuständigkeit für die Abfuhr der Gelben Säcke

Veröffentlicht in Meldungen

Bezugnehmend auf den Artikel aus den Altenholzer Nachrichten Nr. 22, erschienen am 8.12.2017, teile ich mit, dass die Zuständigkeit für die Abfuhr der Gelben Säcke nun doch unverändert bei der Firma Remondis bleibt. Die Wochentage der Abfuhr aus dem Jahr 2017 bleiben auch im Jahr 2018 weiterhin bestehen. Im Januar erhalten alle Kunden einen aktualisierten Abfuhrkalender.

Bei Anliegen oder Fragen zur Abfuhr der Gelben Säcke wenden Sie sich weiterhin direkt an die Firma Remondis.

Die Kontaktdaten lauten:

REMONDIS GmbH & Co. KG
Am Ihlberg 10
24109 Melsdorf
Tel.: 0431/69040

Gemeinde Altenholz
Der Bürgermeister
Bau – und Ordnungsamt

Abfuhr der Tannenbäume Weihnachten 2017

Veröffentlicht in Meldungen

Die für unseren Bereich im Auftrag der Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde (AWR) zuständige Entsorgungsfirma REMONDIS übernimmt die Abfuhr der ausgedienten Tannenbäume; sie erfolgt einheitlich für die Gemeinde Altenholz am

Montag, dem 8. Januar 2018.

Bitte legen Sie die Bäume bis 7.00 Uhr an diesem Tag, frühestens jedoch am Abend des Vortages, so auf einen der nachstehend aufgeführten Sammelplätze, dass sie niemanden behindern. Bitte sehen Sie in jedem Fall davon ab, noch nach dem genannten Termin Tannenbäume an den Sammelplätzen abzulegen.

Abfuhrverschiebungen zu Weihnachten 2017 und Neujahr 2018

Veröffentlicht in Meldungen

Wie in jedem Jahr wird die Abfallentsorgung um Weihnachten und Neujahr wegen der Feiertage teilweise verschoben. Zu Weihnachten ist besonders zu beachten, dass auch ein Termin vorgezogen wird.

Termin

Verschoben auf

Montag, 25.12.2017

Samstag, 23.12.2017

Dienstag, 26.12.2017

Mittwoch, 27.12.2017

Mittwoch, 27.12.2017

Donnerstag, 28.12.2017

Donnerstag, 28.12.2017

Freitag, 29.12.2017

Freitag, 29.12.2017

Samstag, 30.12.2017

Montag, 1.1.2018

Dienstag, 2.1.2018

Dienstag, 2.1.2018

Mittwoch, 3.1.2018

Mittwoch, 3.1.2018

Donnerstag, 4.1.2018

Donnerstag, 4.1.2018

Freitag, 5.1.2018

Freitag, 5.1.2018

Samstag, 6.1.2018

Ab Montag, den 8. Januar 2018, finden alle Abfuhren wieder wie gewohnt statt.

Für weitere Fragen steht Ihnen der Kundenservice unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch von Montag-Freitag 7.30-17.00 Uhr unter 04331 / 345 – 123 zur Verfügung.

Ansprechpartner für diese Pressemitteilung:
Ralph Hohenschurz-Schmidt
Tel.: 04331 / 345 - 103, Fax: - 111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umzug des Ordnungsamtes

Veröffentlicht in Meldungen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Ordnungsamt der Gemeinde Altenholz befindet sich ab sofort wieder im Rathaus in Altenholz-Stift und nicht mehr im Amtsgebäude in Dänischenhagen.

Für diesen Bereich stehen Ihnen Frau Simon und Frau Bäumer telefonisch unter den Nummern 0431 32 01 - 416 bzw. - 417 oder persönlich im Rathaus, Zimmer 211, zur Verfügung.

Öffnungszeiten des Ordnungsamtes:

Mo., Di. u. Do.: 8.00 – 15.00 Uhr Mi.: geschlossen Fr.: 8.00-12.00 Uhr

Gemeinde Altenholz
Der Bürgermeister
Bau- und Ordnungsamt