Verunreinigung durch Hinterlassenschaften von Hunden

Veröffentlicht in Meldungen

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger klagten in der vergangenen Zeit über diverse Hundehäufchen an den verschiedensten Orten in Altenholz. Mitbürgerinnen und Mitbürger lassen ihre vierbeinigen Freunde nicht nur auf Gehwegen, Grünstreifen, landwirtschaftlichen Flächen und in Vorgärten koten, sondern vereinzelt auch auf dem Spielplatz oder dem Friedhof und räumen diese Hinterlassenschaften nicht weg.

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen Folgendes mitteilen:

Kommunalpolitik geht uns alle an

Veröffentlicht in Meldungen

Am 6. Mai 2018 wählen Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, in Altenholz eine neue Gemeindevertretung. Wir, die Altenholzer Parteien und die Wählergemeinschaft, laden Sie ein, mit uns über die Bedeutung von Kommunalpolitik in Altenholz zu diskutieren. Diese gemeinsame Einladung ist ein Zeichen für das kollegiale, respektvolle und demokratische Miteinander in der Altenholzer Kommunalpolitik. Das zeichnet uns aus. Herr Jörg Bülow - geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetages (SHGT) - hat insbesondere vor diesem Hintergrund zugesagt, einführend zum Thema

„Kommunalpolitik: Mitentscheiden statt nur Zuschauen"

zu referieren. Über 1000 Gemeinden unseres Landes sind Mitglied im SHGT, so dass wir mit Herrn Bülow einen hervorragenden Kenner der Kommunalpolitik gewonnen haben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am

Dienstag, dem 21. November 2017, um 19.00 Uhr,

im Ratssaal des Rathauses, Allensteiner Weg 2 – 4.

Nach den einleitenden Worten von Herrn Bülow werden sich die Parteien und die AWG kurz vorstellen. Im Anschluss wollen wir gern mit Ihnen zu kommunalpolitischen Themen diskutieren.

Ihre Ortsvorsitzenden

Kommunalpolitik

Verleihung der Sportehrenmedaille der Gemeinde Altenholz 2018

Veröffentlicht in Meldungen

Die Gemeinde Altenholz ehrt Sportlerinnen und Sportler für hervorragende sportliche Leistungen mit der Sportehrenmedaille in Gold. Die Ehrung erfolgt im Rahmen einer Feierstunde jeweils im 1. Quartal eines Jahres für das vorangegangene Kalenderjahr.

Die Sportehrenmedaille wird Sportlerinnen und Sportlern für folgende Leistungen verliehen:

  • Erster Platz bei Norddeutschen Meisterschaften,
  • erster, zweiter und dritter Platz bei Deutschen Meisterschaften,
  • Teilnahme an Europa- und Weltmeisterschaften sowie
  • Teilnahme an Olympischen Spielen.

Voraussetzung ist, dass die Wettkämpfe von einem deutschen Fachverband, der Mitglied im Deutschen Sportbund ist, oder einem international anerkannten Sportverband ausgerichtet worden sind.

Darüber hinaus können auch Sportlerinnen und Sportler geehrt werden, die sonstige besondere sportliche Leistungen erbracht haben sowie Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise um den Sport verdient gemacht haben.

Die Sportehrenmedaille wird grundsätzlich nur an Sportlerinnen und Sportler verliehen, die den sportlichen Erfolg als Mitglied eines Altenholzer Sportvereins oder als Einwohner/in der Gemeinde Altenholz errungen haben.

Vorschläge für die Verleihung der Sportehrenmedaille werden bis zum 15.12.2017 im Rathaus vom Fachbereich Schulen und Sport gern entgegengenommen. Nachweise, dass die Vorgeschlagenen die genannten Voraussetzungen erfüllen, sind beizufügen.

Gemeinde Altenholz
Der Bürgermeister
Schulen und Sport