Verlängerung der Vollsperrung in der Klausdorfer Straße

Veröffentlicht in Wohnen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund von witterungsbedingten Unterbrechungen im April verlängert sich die Kanalsanierung und die damit verbundene Vollsperrung in der Klausdorfer Straße bis zum 31. Mai 2016.

Ich bitte um Ihr Verständnis.

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Darge unter der Telefonnummer 0431 / 32 01 - 414 gern zur Verfügung.

Gemeinde Altenholz
Bau- und Ordnungsamt

Bauplanung

Veröffentlicht in Wohnen

Tiefbau- und Straßenplanung:

Im Jahr 2015 sind im Bereich der Kanalsanierung größere Maßnahmen in den Sanierungsgebieten I (Allensteiner Weg, Elbinger Weg und Insterburger Weg) und II (Aukamp, Ohlandbogen, Langkoppel tlw.) durchzuführen. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits.

Weiterhin ist der Straßenausbau des Stralsunder Weges im Ortsteil Stift geplant. Die dortigen Anwohner werden in Anliegerversammlungen über den Fortgang der Sanierung unterrichtet.

Im Vorgriff auf einen evtl. 2016 geplanten Straßenausbau des Kolberger Weges im Ortsteil Stift werden in diesem Jahr bereits vorbereitende Untersuchungen durchgeführt.

Nähere Informationen zum Tiefbaubereich erhalten Sie dazu über das Bau- und Ordnungsamt der Gemeinde Altenholz, Herrn Czichowski, Tel. 0431-3201411, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Nähere Informationen:

Nähere Informationen zu geplanten Neubauflächen und der Möglichkeit, sich in eine Grundstücksbewerberliste eintragen zu lassen, erhalten Sie im Bau- und Ordnungsamt der Gemeinde Altenholz über die Fachbereichsleiterin Frau Hess, Tel. 0431-3201 400 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Hochbauplanung:

Weitere große Themen werden die Unterbringung von Asylsuchenden und die notwendige Schaffung von Betreuungsplätzen für Kinder unter und über drei Jahren sein. Die Fachausschüsse befassen sich derzeit intensiv mit diesen Fragestellungen und erörtern verschiedene Möglichkeiten.

Der Fortgang der beabsichtigten Planungen wird rechtzeitig über die Altenholzer Nachrichten und die Homepage der Gemeinde Altenholz bekannt gegeben. Den Einwohnerinnen und Einwohnern wird unter Zurverfügungstellung der Planunterlagen im Rahmen von Einwohnerversammlungen sowie in den Einwohnerfragestunden zu Beginn der öffentlichen Ausschusssitzungen die Gelegenheit gegeben, sich zu den Planungen der Gemeinde Altenholz zu äußern.

 

Die aktuellen Bebauungspläne stehen für Sie hier als Download zur Verfügung.

Ver- und Entsorgung

Veröffentlicht in Wohnen

Abwasserentsorgung: Die Abwasserentsorgung erfolgt im Trennsystem (Regen- und Schmutzwasser). Für die Benutzung der öffentlichen Abwasseranlagen zahlen Sie Abwassergebühren gemessen an der von Ihnen eingeleiteten Abwassermenge. Näheres erfahren Sie hierzu in dem Fachbereich 3 Finanzen.

Eintragung eines Sanierungsvermerkes vom Grundbuchamt

Veröffentlicht in Städtebauförderung

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

in den letzten Tagen haben alle Eigentümer, die Eigentum im Sanierungsgebiet „Ortskern Stift" haben, eine Mitteilung des Amtsgerichtes Eckernförde (Grundbuchamt) über die Eintragung eines Sanierungsvermerkes erhalten. Verständlicherweise gingen daraufhin eine Vielzahl von Anrufen im Bau- und Ordnungsamt der Gemeinde Altenholz ein, denen wir jetzt mit einem allgemeinen Informationsblatt begegnen wollen.

pdfInformationsschreiben_Sanierungsgebiet.pdf

Sollten Sie ergänzende Fragen haben, wenden Sie sich gern weiterhin an die Fachbereichsleiterin des Bau- und Ordnungsamtes, Frau Hess, Tel. 0431-3201400 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, die Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung steht.

Gemeinde Altenholz
Bau- und Ordnungsamt

Einladung zur 2. Sitzung des „Runden Tisches Entwicklung Ortszentrum Stift"

Veröffentlicht in Städtebauförderung

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

über den „Runden Tisch" soll allen örtlichen Akteuren die Möglichkeit zur Information und Mitwirkung im Bereich „Entwicklung Ortszentrum Stift" gegeben werden. An den Sitzungen des deshalb von der Gemeindevertretung einberufenen „Runden Tisches" kann jeder teilnehmen, der an der Erarbeitung städtebaulicher Entwicklungsmaßnahmen im Ortszentrum Stift interessiert ist.

Zur 2. öffentlichen Sitzung des „Runden Tisches Entwicklung Ortszentrum Stift" lade ich Sie für

Montag, den 7. November 2016, 18.30 Uhr,

in den Ratssaal des Altenholzer Rathauses, herzlich ein.

Es ist vorgesehen, folgende Angelegenheiten zu erörtern:

1. Neues zur Ladenzeile
2. Stand des Genehmigungsverfahrens zur Städtebauförderung
3. Weiteres Vorgehen zur Städtebauförderung
4. Weiteres Vorgehen in Sachen „Herrenhaus Stift"
5. Verschiedenes

Eine Ergänzung der Tagesordnung durch Gesprächsteilnehmer ist möglich.

Ich freue mich darauf, Sie zu der o.g. Veranstaltung am 7.11.2016 im Rathaus begrüßen zu dürfen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Ehrich
Bürgermeister

Informationsveranstaltung zur Vorstellung der Vorbereitenden Untersuchungen und des Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes

Veröffentlicht in Städtebauförderung

Die Gemeinde Altenholz hat nach der Aufnahme in das Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren" sogenannte Vorbereitende Untersuchungen gemäß § 141 BauGB im „Ortskern-Stift" durch die BIG-STÄDTEBAU GmbH durchführen lassen.

Die städtebauliche Analyse im Rahmen der Vorbereitenden Untersuchungen hat ergeben, dass funktionale und städtebauliche Missstände im Ortskern vorliegen, für deren Behebung die Anwendung des besonderen Städtebaurechts (§§ 136-164 BauGB, städtebauliche Sanierungsmaßnahmen) erforderlich wird. Hierfür wurde ein Sanierungsgebiet mit der Gemeinde Altenholz abgestimmt. Die wesentlichen Ziele der Sanierung liegen dabei in der Stärkung des zentralen Versorgungsbereiches, der Stärkung der Infrastruktur sowie der Steigerung der Aufenthaltsqualität im Ortskern.

Insbesondere alle Eigentümerin/Eigentümer eines Grundstücks im vorgeschlagenen Sanierungsgebiet „Ortskern-Stift" möchte ich herzlich einladen, am

Mittwoch, dem 13. Juli 2016, um 17.30 Uhr,

im Ratssaal des Altenholzer Rathauses, Allensteiner Weg 2-4, 24161 Altenholz, an der Einwohnerversammlung teilzunehmen. Näherer Informationen zu den Vorbereitenden Untersuchungen, dem Integrierten Entwicklungskonzept sowie die genaue Abgrenzung des Sanierungsgebietes entnehmen Sie bitte den Beiträgen unter dem Menüpunkt "Städtebauförderung".

Die BIG-STÄDTEBAU GmbH wird Ihnen die Ergebnisse des Gutachtens und die sich daraus ergebenen Auswirkungen für die Grundstücke im Sanierungsgebiet erläutern und Ihre Fragen zum Thema beantworten.

Gemeinde Altenholz
Bau- und Ordnungsamt