Beratungsstellen

Veröffentlicht in Leben

AWO Logo neuArbeiterwohlfahrt - Ortsverein Altenholz

Ansprechpartnerin: Frau Hildegard Schaper
Moorredder 19 g
24161 Altenholz
Tel.: 0431 / 32 25 71
E-Mail: kontakt(at)awo-altenholz.de
Webseite: http://www.awo-altenholz.de/

Sie erreichen die AWO persönlich in der Begegnungsstätte Stift, Danziger Str. 3d, dienstags von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr und freitags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr und unter der Tel.: 32 84 28.

Die AWO berät oder vermittelt Hilfe:
- bei Behördengängen,
- bei Ummeldungen nach Umzug,
- bei Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten
- bei Schriftverkehr und beim Verstehen von komplizierten Anträgen, Abrechnungen u. a.,
- wenn Hilfe im Garten, im Haushalt oder beim Einkauf benötigt wird.

 

DRK 1DRK Ortsverein Altenholz e.V.

Ansprechpartnerin: Frau Rita Ralf
Am Buchholz 4
24161 Altenholz
Tel.: 0431 / 32 10 40
Fax: 0431 / 32 753
E-Mail: info(at)drk-altenholz.de
Webseite: www.drk-altenholz.de

Sprechzeiten: montags u. donnerstags 08:00 - 11:00 Uhr
  dienstags, mittwochs u. freitags 09:00 - 11:00 Uhr
  montags, dienstags u. donnerstags      15:00 - 17:00 Uhr

Im Dienste der Menschlichkeit engagiert sich der DRK-Ortsverein Altenholz e.V. in unterschiedlichen Bereichen:
- Veranstaltungen für mehr Lebensqualität,
-"Essen auf Rädern",
- Angebot von Selbsthilfegruppen,
- Betreuung in der Kindertagesstätte,
- Kleiderkammer,
- Hilfen durch den Bundesfreiwilligendienst,
- Blutspende-Aktionen
- Förderung des Ehrenamtes
- Träger des Sozialen Beratungs- und Dienstleistungszentrums (SBDZ).

 

Logo PflegestützpunktPflegestützpunkt, Nebenstelle Nord-Ost (im Sozialen Beratungs- u. Dienstleistungszentrum)

Ansprechpartnerin: Frau Räther-Arendt
Am Buchholz 4
24161 Altenholz
Tel.: 04 31 / 32 10 40
Fax: 04 31 / 32 75 3
E-Mail: info(at)pflegestuetzpunkt.altenholz.de
Webseite: www.pflege.schleswig-holstein.de

Sprechzeiten: montags 09:00 - 11:00 Uhr
  donnerstags     08:00 - 11:00 Uhr
und nach Vereinbarung, Hausbesuche möglich

Im Pflegestützpunkt erhalten Sie eine individuelle, unabhängige und kostenfreie Beratung. Sie werden umfassend informiert über Themen wie Leben und Wohnen im Alter, Pflege und Betreuung. Unterstützung im Alltag. Wo bekommt man Hilfsmittel und welche Anträge sind erforderlich? Auf diese und andere Fragen bekommen Sie Antworten. Es wird der Kontakt zu Ehrenamtlichen und Angehörigengruppen vermittelt. Der Pflegestützpunkt hilft Ihnen, möglichst lange im eigenen Zuhause zu verbleiben.

 

SBDZSoziales Beratungs u. Dienstleistungszentrum SBDZ

Ansprechpartnerinnen: Frau Ralf und Frau Räther-Arendt
Am Buchholz 4
24161 Altenholz
Tel.: 04 31 / 32 10 40
Fax: 04 31 / 32 75 3
E-Mail: info(at)drk-altenholz.de
Web: http://www.drk-altenholz.de/s-b-d-z.html 

Sprechzeiten: montags u. donnerstags 08:00 - 11:00 Uhr
  dienstags, mittwochs u. freitags 09:00 - 11:00 Uhr
  montags, dienstags u. donnerstags      15:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung/Hausbesuche möglich!

Das SBDZ ist als gemeinsame Einrichtung des DRK, der Gemeinde Altenholz sowie der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden eine zentrale Anlaufstelle für alle sozialpflegerischen Dienste und Hilfen. 

 Beratung und Vermittlung von: 
- Versorgung & Pflege von Kranken und Senioren im Haus
- Essen auf Rädern
- Hausnotruf
- Verleih von Hilfsmitteln
- Einkaufs- und Besuchsdienst
- Kuren für Kinder-Mütter
- Heimunterbringung
- Kleiderkammer
- Haushaltshilfen
- Qualifizierte Tagesmütter und Babysitter
- Krebsnachsorge
- Beratung für Suchtgefährdete und -kranke 

Die Beratung wird auf die individuellen Bedürfnisse der Ratsuchenden abgestellt, das Angebot ist trägerunabhängig und kostenfrei.

 

Ev. Beratungsstelle für Erziehungs-, Familien- u. Lebensfragen

Ansprechpartner: Frau Schneidereit und Herr Schalück
Stifter Allee 4
24161 Altenholz
Tel.: 04 31 / 32 20 18
Anmeldezeiten: mo.-fr.: 9:00-13:00 Uhr, mo.-do.: 14:00-16:00 Uhr, Termine nach Absprache !

Seit über 50 Jahren unterstützt das Diakonische Werk des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde Familien, Kinder und Eltern in schwierigen Lebenslagen durch persönliche Einzelberatung, Paar- oder Gruppentherapie. Das Beraterteam besteht aus Dipl.-Psychologen, Dipl.-Pädagogen und Dipl.-Sozialpädagogen mit therapeutischen Zusatzausbildungen in Gestalttherapie, Familientherapie, Paartherapie, Kindertherapie, Trauma- und tiefenpsychologischer Psychotherapie.

 

Logo HospizvereinHospizverein Dänischer Wohld e.V.

"Menschen begleiten"

Kieler Chaussee 2
24214 Gettorf
Tel.: 04346 / 6026448
Fax: 04346 / 6026449
Mobil: 0171 / 3897744
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.hospiz-im-wohld.de

Sprechzeiten:  dienstags u. donnerstags 10:00 - 12:00 Uhr
   donnerstags 17:00 - 19:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung auch in den Rathäusern in Altenholz und Dänischenhagen

Ziel des Hospizvereins ist der Aufbau eines ehrenamtlichen Begleitungsdienstes für schwerkranke oder sterbende Menschen und deren Angehörige. Der Verein möchte die Menschen dabei unterstützen, ihre letzte Lebenszeit so zu verbringen, wie sie es sich wünschen: Umsorgt und in vertrauter Umgebung. Er beruht auf bürgerlicher Solidarität und Hilfsbereitschaft und fühlt sich den Leitsätzen der Hospizarbeit des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes e.V. verpflichtet. Den betroffenen Menschen und Familien entstehen durch die Dienste des Vereins keine Kosten.