Leben

Neuer Seniorenbeirat in Altenholz

Veröffentlicht in Leben

Nach der Neuwahl des Seniorenbeirates am 25. Mai 2014 wurden nun die verschiedenen Ämter zum Teil neu besetzt. Einstimmig wurde Dieter Jacob in seiner Funktion als 1. Vorsitzender bestätigt. Vertreten wird er künftig von Jens Ruge (†) und Rolf Schmidt. Den Posten der Kassenführerin übernimmt Ingrid Neuweiler und Heidi Konertz wird Schriftführerin.

Als Schwerpunkte wurden gesetzt:SeniorenStehend v.li.: Ilse-Marie Brandt, Bürgermeister Carlo Ehrich, Ingrid Neuweiler, Karl-Günther Michelsen, Heidi Konertz, Wolf-Dieter Lübke. Sitzend v.li.: Jens Ruge (†) , Dieter Jacob, Rolf Schmidt.

  • generationsübergreifende Wohnformen
  • Gesundheit (Pflege und Pflegequalität)
  • Soziales (Bildung, Kultur, Sport und Unterhaltung)
  • Grundversorgung (Ernährung und Altersarmut)
  • Senioren im öffentlichen Verkehr
  • Kriminalitätsverhütung

Dazu sollen auch die Probleme der jungen Generation mit einbezogen werden.

Es ist geplant, das Seniorenfrühstück, den Seniorenpass, die Busfahrten und die Weihnachtstombola in bewährter Form weiterzuführen.

 

Damit dies alles gelingt, fordert der Seniorenbeirat alle Altenholzer auf, seine Arbeit zu unterstützen, Verbesserungsvorschläge mitzuteilen sowie Ideen einzubringen.