Eine neue Mitarbeiterin im Amt für Bürgerdienste der Gemeinde Altenholz

Veröffentlicht in Flüchtlinge & Asylbewerber

Liebe Altenholzer Bürgerinnen und Bürger,

Seit dem 16.11.2015 ist mein „berufliches zu Hause" nun die Gemeinde Altenholz.


Ich war 4,5 Jahre im Altenzentrum St Nicolai in Kiel als Leitung der Sozialen Betreuung tätig.
Doch die Welt um uns herum verändert sich und wir mitten darin auch.
Ganz im Sinne von Mahatma Ghandis „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt" – zog es mich in einen Bereich, der abwechslungsreicher kaum sein kann.

Als Koordinatorin im Bereich Betreuung von AsylbewerberInnen und Flüchtlingen bin ich dankbar, in Altenholz eine Gemeinde gefunden zu haben, die sich so offen und herzlich dieser Aufgabe stellt. Vielen Dank dafür!

Bewusst finden Sie an dieser Stelle kein Foto von mir. Der Hintergrund liegt in dem Wunsch, dass Sie die Chance haben sollen, sich selbst ein Bild von mir zu machen…

Ich freue mich auf Sie!

Passend für uns Nordlichter möchte ich Ihnen ein Zitat von Aristoteles mit auf den Weg geben:

„Wir können den Wind nicht ändern,
aber wir können die Segel richtig setzen."

Herzliche Grüße und eine gesegnete Weihnachtszeit.

Friederike Hüsken
Amt für Bürgerdienste
Koordinatorin zur Betreuung von AsylbewerberInnen und Flüchtlingen
Allensteiner Weg 2-4
24161 Altenholz
Telefon: 0431/3201-232
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!