Kirchenmusik im EBZ am 22.02.2014

Veröffentlicht in Veranstaltungen

Leben im Lichte von Literatur und Musik: "Was hör ich von draußen vor dem Tor" Katharina Schwerk

Im zehnten Jahr gibt es diese Veranstaltungsreihe, die Literatur, insbesondere Lyrik, mit Musik verbindet.

Dieses Mal erklingen statt Flöten- und Orgeltönen oder klassischem Gesang, moderne, ruhige Balladen aus der Popmusik.
Katharina Schwerk studiert Pop-Gesang an der Musikhochschule Lübeck, sie singt Titel von Adele, Alicia Keys u. a. und begleitet sich selbst am Piano. Rolf Bohnsack, ehemals Lehrer und Pädagoge am Theologischen Institut, liest Geschichten und Gedichte von Goethe bis Heimann.

Rolf Bohnsack, Lesungen
Katharina Schwerk, Piano, Gesang

Eintritt frei - für eine Kollekte zugunsten der Kirchenmusik in unserer Gemeinde danken wir herzlich!

Vortrag von Reinhold Müller-Mellin

Veröffentlicht in Veranstaltungen

MarsGlobalSurveyorDie Eroberung des Weltalls – Drang nach Erkenntnis oder nach Prestige?

Am Beispiel der Sonnen- und Planetenforschung wird gezeigt, wie seit dem Start von Sputnik unbemannte Weltraummissionen zur Erweiterung unseres Wissens beitragen. Die bemannte Raumfahrt mit Apollo Mission und International Space Station wird kritisch beleuchtet bezüglich Aufwand und Erkenntnisgewinn. Während Roboter-Missionen schon bis über den Rand des Sonnensystems vorgedrungen sind, ist es doch der Nachbarplanet Mars, der die größte Faszination auf uns Menschen ausübt. Vielleicht weil er von allen Planeten der Erde am ähnlichsten ist? Weil es einst Leben auf dem Mars gegeben haben könnte? Die Raumfahrer-Nationen zumindest haben Mars als ihr nächstes Ziel ausgewählt, das in etwa 20 Jahren von Astronauten erreicht werden kann.

 

Vortrag von Reinhold Müller-Mellin am 21.2.2014,
19.00 Uhr, Rathaus, Ratssaal, Altenholz-Stift
Eintritt: 3,00 €

Let's sing together

Veröffentlicht in Veranstaltungen

OhlhoffFoto: OhlhoffZum „Singevent“ mit Kultcharakter hat sich „Let’s sing together“ entwickelt.

Das ist nicht nur für eingefleischte Fans, sondern auch für Neueinsteiger eine Entdeckung.

Angeleitet von Erhard Ohlhoff und Begleitmusikern werden Folk- und Popsongs sowie internationale Oldies zum Mitsingen angestimmt. Die Palette reicht von den Beatles bis zu den Prinzen, vom deutschen Schlager bis zu Country Roads, von Bob Dylan bis zu Udo Jürgens.

Es ist also für jede/n etwas dabei. Die Texte werden zur Verfügung gestellt.

 

Mittwoch, 15. Januar 2014, 20.00 Uhr
Gemeindezentrum, Altenholz-Klausdorf

 

5,- €, nicht ermäßigungsfähig (Kartenerhalt: Förde-vhs oder Abendkasse)

Eine Zusammenarbeit der Förde-vhs und dem Altenholzer Kulturkreis.

Georg Schroeter & Marc Breitfelder

Veröffentlicht in Veranstaltungen

BreitfelderAm 3. Januar 2014 findet um 20:00 Uhr im Eivind-Berggrav-Zentrum das Livekonzert mit Georg Schroeter und Marc Breitfelder statt.

Die Preise für die Eintrittskarten betragen 18,00 € bzw. 15,00 € ermäßigt. Die Karten im Vorverkauf erhalten Sie wie gewohnt in der Buchhandlung am Wohld (Altenholzer Str. 5, Ahz-Klausdorf), im BürgerBüro der Gemeinde Altenholz (Rathaus, Ahz-Stift) und bei Bücher und Zeitschriften Anke Petersen (Ostpreußenplatz 21, Ahz-Stift).

Das Plakat als pdf-Dokument erhalten Sie hier:
pdfSchroeter_Breitfelder_01_2014_Plakat.pdf

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter:
www.bluestour.de

Internationale Gäste aus Châteaurenard und Paldiski

Veröffentlicht in Partnerstädte

Staedtepartnerschaftvon li.: Jacques Meneut - Claude Labarde - Marion Barth - Carlo Ehrich - Lauri OgseSeit 25 Jahren haben wir einen Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern aus Châteaurenard (Provence) und seit 10 Jahren auch mit Paldiski (Estland). Aus Paldiski kamen bisher meist offizielle Delegationen, aber dieses Mal kam zusätzlich ein ganzer Chor als eine Antwort auf eine Reise unseres Kirchenchors nach Paldiski im letzten Jahr mit der Leiterin Frau Schwerk, die dort Konzerte gegeben haben.

In unserem Städtepartnerschaftskomitee pflegen wir Begegnungen zwischen den Städten. Anlässlich der Jubiläen haben wir in diesem Jahr  beide Gruppen zusammen eingeladen. Eine gute Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen und im Rahmen eines Europaprojektes gemeinsam etwas zu unternehmen, das uns alle angeht. Diesmal lautete das Thema "Erneuerbare Energien", das in vielen Ländern der EU in den Vordergrund gerückt ist.

Partnerstädte

Veröffentlicht in Partnerstädte

chateaurSchlossruine ChâteaurenardSeit 1991 pflegt die Gemeinde Altenholz in Kooperation mit dem Städtepartnerschaftskomitee Altenholz e.V. eine intensive Partnerschaft mit der französischen Stadt Châteaurenard (Provence).

Seit 2006 besteht eine weitere Partnerschaft mit der Stadt Paldiski (Estland).

Durch langjährige und regelmäßige Besuche der Bürgerinnen und Bürger sind zahlreiche Freundschaften entstanden. Diese Begegnungen helfen, grenzüberschreitende Interessen für die europäischen Partner zu wecken und zu vertiefen.

Mit viel Elan und Spaß werden Reisen, Berufspraktika, Ausstellungen, der Austausch von Schul- und Musikgruppen sowie private Begegnungen organisiert. Sie tragen dazu bei, die Kultur, die Landschaft und die Menschen der Partnerländer näher kennen zu lernen, Barrieren zu überwinden und Vorurteile abzubauen.

 

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

Kontakt:
Marion Barth (1. Vorsitzende des Städtepartnerschaftskomitees Altenholz e.V.)
Tel.: 0431/ 32 29 25
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!